AfD und Recht

posts 241 - 250 by 264
  • RE: AfD und Recht - Mitarbeiter zu Geldstrafe wg. Falschzitat Künast verurteilt

    an-d, 14.02.2020 19:24, Reply to #240

    Hass im Netz - Künast gewinnt Gerichtsverfahren – Rechtsextremist und AfD-Mitarbeiter zu Strafzahlungen verurteilt

    ...In einem zweiten Fall verurteilte das Gericht einen AfD-Mitarbeiter zur Zahlung von 3.000 Euro. Beide Beklagten können noch in Berufung gehen....

    https://www.deutschlandfunk.de/hass-im-netz-kuenast-gewinnt-gerichtsverfahren.19 39.de.html?drn:news_id=1100812

  • RE: AfD und Recht - Gericht untersagt AfD Faschismusvorwurf gg. Linkenpolitikerin

    an-d, 27.02.2020 14:44, Reply to #241
    Simone Oldenburg: Gericht untersagt AfD Faschismusvorwurf gegen Linkenpolitikerin
    Darf die AfD die Schweriner Linksfraktionschefin faschistisch nennen? Nein, entschied ein Gericht. Die AfD kündigt Beschwerde an – wegen eines Urteils zu Björn Höcke. ...
  • SED-Massenerschiessungen

    Mirascael, 04.03.2020 14:46, Reply to #242

    an-d! Mensch, was ist los?

    Bei der AfD informierst Du uns lang und breit über jeden Hinterwäldler-Pups (vielen Dank an dieser Stelle dafür) als wären das sonst was für skandalöse, sensationelle Enthüllungen, aber wenn die sogenannte Linke schon mal die Planung der anstehenden Massenerschiessungen Hunterttausender Menschen erörtert bzw. darüber räsoniert, ob eine Begnadigung in Form von Arbeitslager/Gulag nicht eine denkbare Alternative zu den Erschiessungskommandos wäre, hört man nicht ein Sterbenswörtchen von Dir.

    Sad!

    Oder solltest Du aktuell als Mitglied des Planungskomitees (diskutiert natürlich nur so aus Scherz witzige Hinrichtungen aus Spaß) verhindert sein?

  • RE: OT

    an-d, 04.03.2020 17:34, Reply to #243

    OT

    OT-Postings sind unhöflich. Eine Masche von DAUs, Trollen und z.B. rechten Provokateuren.

    Ich weiss nicht mit welchen Phantasien du auf die Idee kommst, dass du mir die Themen vorschreiben willst, mit denen ich mich beschäftige. Schon seltsam und armselig.

  • SED-Massenerschiessungen

    Mirascael, 04.03.2020 19:03, Reply to #244

    OT

    OT-Postings sind unhöflich. Eine Masche von DAUs, Trollen und z.B. rechten Provokateuren.

    Ich weiss nicht mit welchen Phantasien du auf die Idee kommst, dass du mir die Themen vorschreiben willst, mit denen ich mich beschäftige. Schon seltsam und armselig.

    OK, ich nehme zur Kenntnis, dass Deine Leidenschaft einzelnen Wirrköpfen in der AfD gilt, besonders dann, wenn die nur noch deshalb in der Partei sind, weil Parteiausschlussverfahren äusserst schwer zum Abschluss zu bringen sind.

    Ich nehme ebenso zur Kenntnis, dass Hunderttausende Tote durch Erschiessungskommandos Dich nur dann interessiert hätten, wenn diese ein irrer Rechter thematisiert hätte, derartige Ansagen seitens SED/Linke sind schliesslich völlig unproblematisch.

    Freue mich schon auf die neuen Folgen der so unglaublich investigativen, erhellenden und virtuesignaly Serie 'AfD und Recht' ;)

  • RE: OT

    an-d, 04.03.2020 20:46, Reply to #245

    OT

    OT-Postings sind unhöflich. Eine Masche von DAUs, Trollen und z.B. rechten Provokateuren.

    Ich weiss nicht mit welchen Phantasien du auf die Idee kommst, dass du mir die Themen vorschreiben willst, mit denen ich mich beschäftige. Schon seltsam und armselig.

    OK, ich nehme zur Kenntnis, dass Deine...

    Leider nimmst du gar nichts zur Kenntnis und verstehst sowieso fast nix. Dein Beitrag ist einfach Thema verfehlt - 6.

    Ich weiss - man soll mit radikalen Rechten nicht reden und sowieso nicht mit jemanden, dem die Schreibregeln im Usenet scheissegal sind. Das Thema dieses Threads ist AfD und Recht und nichts anderes. Wenn Du das missachtest, dann zeigst du nur deine Unfähigkeit zu angemessener Kommunikation. Nebenbei versuchst du rumzutriggern mit rechtsradikaler Sprache.

    Leute wie du zerstören Kommunikation - nebenbei entwertest du auch die Lesbarkeit dieses Forums, was wohl auch eine Absicht von dir ist. Das alleine ist ein formaler Grund Typen wie dich zu ignorieren.

    Ich habe auch nur reagiert, weil solche Postings wie das das deinige hier geduldet werden und ich schreibe nicht für dich sondern über dich, damit jemand der/die das liest ggf. dazu reflektieren kann.

    *plonk*

  • RE: OT

    drui (MdPB), 04.03.2020 21:57, Reply to #246

    Er versucht seit einigen Tagen zwanghaft die Trolllücke zu stopfen. Aber der alte Troll hatte das besser drauf, irgendwie vermisse ich ihn.

  • RE: SED-Massenerschiessungen

    gruener (Luddit), 04.03.2020 21:59, Reply to #245


    Ich nehme ebenso zur Kenntnis, dass Hunderttausende Tote durch Erschiessungskommandos Dich nur dann interessiert hätten, wenn diese ein irrer Rechter thematisiert hätte, derartige Ansagen seitens SED/Linke sind schliesslich völlig unproblematisch.

    sorry!

    aber das ist doch bullshit.

    du solltest die stalinistischen säuberungen nicht mit dem (ex-)real-existierenden deutschen sozialismus verwechseln.

  • RE: SED-Massenerschiessungen

    sorros, 04.03.2020 22:44, Reply to #248

    Ermeint folgendes und hat nicht Unrecht:

    Die Reichen nicht erschiessen, sondern nützlicher Arbeit zuführen.
    Der Rixinger hat echt einen stalinistischen Humor!
  • RE: SED-Massenerschiessungen

    Mirascael, 04.03.2020 22:56, Reply to #248


    Ich nehme ebenso zur Kenntnis, dass Hunderttausende Tote durch Erschiessungskommandos Dich nur dann interessiert hätten, wenn diese ein irrer Rechter thematisiert hätte, derartige Ansagen seitens SED/Linke sind schliesslich völlig unproblematisch.

    sorry!

    aber das ist doch bullshit.

    du solltest die stalinistischen säuberungen nicht mit dem (ex-)real-existierenden deutschen sozialismus verwechseln.

    Oh, Du hast das anscheinend nicht mitbekommen:

    "... auch wenn wir dat 1% der Reichen erschossen haben..."

    Wenn auf der Linke-Konferenz mehr oder weniger unwidersprochen davon schwadroniert wird, wie es nach der Erschiessung der oberen 1% (sind immerhin über 800.000 Menschen) mit der Revolution weitergeht, dann ist Pfeifen im Walde angesagt.

    Aber ansonsten plärrt an-d hier wegen jeder Nichtigkeit rum.

    Ein geeigneter Anlass, die heuchlerische Verlogenheit der/von Linken mal bloßzustellen. Vielleicht reflektiert er das ja mal in einem seiner lichteren Momente in denen er sich nicht zwanghaft von Rechtsradikalen/Nazis/Faschisten umzingelt wähnt.

posts 241 - 250 by 264
Log in
28,398 Participants » Who is online

Märkte und Wahltermine im
März 2012

Im laufenden Monat finden folgende Wahlen und Abstimmungen statt – zu allen Terminen sind eigene Märkte aufgesetzt worden:

  • 06.03. Super Tuesday in den USA
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Ohio
  • 06.03. GOP-Vorwahlen in Virginia
  • 10.03. Parlamentswahl in der Slowakei
  • 11.03. kantonale Wahlen in der Schweiz: Schwyz, St. Gallen, Uri, Waadt
  • 11.03. Volksabstimmung in der Schweiz
  • 13.03. GOP-Vorwahlen in Mississippi
  • 17.03. GOP-Vorwahlen in Missouri
  • 18.03. Bundespräsidentenwahl
  • 20.03. GOP-Vorwahlen in Illinois
  • 24.03. GOP-Vorwahlen in Louisiana
  • 25.03. Landtagswahl im Saarland

neue / kommende Märkte

  • Gemeinderatswahl in Innsbruck
  • Bürgermeisterwahl in Innsbruck
  • Landtagswahl in Schleswig-Holstein
  • Parlamentswahl in Griechenland
  • Parlamentswahl in Frankreich
  • Präsidentschaftswahl in Frankreich
  • kantonale Wahlen in der Schweiz: Thurgau
  • deutscher Fußballmeister
  • Euro 2012

How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com