Moser (glp) in den Ständerat... 2007 wird sich kaum wiederholen!

posts 1 - 4 by 4
  • Moser (glp) in den Ständerat... 2007 wird sich kaum wiederholen!

    gruener (Luddit), 14.04.2019 05:00
    #1

    vor 12 jahren habe ich grossspurig - in etwa zur selben jahreszeit - verkündet, als die damalige kleinstpartei glp ankündigte, dass verena diener für den standerät im kanton ZH kandidieren würde:

    DIE schafft das! - keine frage: DIE schafft das!

    ja, wer hat mich nicht alles für wahnwitzig erklärt. dummer fischkopp. keine ahnung von der schweizer politik etc. pp.

    ich war sogar so frei, das szenario zur wahl der glp-kandidatatin näher zu erläutern. diener wird im ersten wahlgang dritte hinter der sp-kandidatin und dem führenden von der svp. und behauptet: die sp wird ihre kandidatin zurückziehen, um den svp-kandidaten zu verhindern. all dies ist eingetreten - und verena diener wurde wider erwarten deutlich in den ständerat gewählt.

    *****

    für 2019 wage ich die festhaltung nach der gestrigen presseaussendung der glp:

    tiana moser ist nicht verena diener.

    das wird verdammt schwer. ich werde meine 2007'er prognose kaum wiederholen.

    *****

    aus heutiger sicht - betonung auf "heutiger": eher wählen die eidgenossen roger federer ungefragt ins stöckli!

  • RE: Moser (glp) in den Ständerat... 2007 wird sich kaum wiederholen!

    sorros, 14.04.2019 14:32, Reply to #1
    #2

    link?

  • RE: Moser (glp) in den Ständerat... 2007 wird sich kaum wiederholen!

    gruener (Luddit), 15.04.2019 04:42, Reply to #2
    #3

    einen direkten link habe ich nicht.

    ich habe aus einer presseaussendung "zitiert", die mir in den letzten tagen zugesandt worden ist. (selbstverständlich direkt von der glp) - bitte ggf. auf der homepage der glp nachschauen: https://zh.grunliberale.ch/wahlen-2019/st%C3%A4nderatswahlen.html.

    die anmerkungen zu 2007 beziehen sich u.a. auf posts in diversen wafi-foren. der kommentar zu federer auf eine 2011'er (privat-)initiative "roger ins stöckli".

  • RE: Moser (glp) in den Ständerat... 2007 wird sich kaum wiederholen!

    HanSpiel, 25.04.2019 15:24, Reply to #3
    #4

    danke für die Info!

posts 1 - 4 by 4
Log in
29,857 Participants » Who is online

Fine music for political ears

What we predict...

Wahlfieber, originally a platform from the German-speaking world, offers (user-based) forecasts on elections worldwide - using political prediction markets without applying any algorythm.

Our focus

Germany / Austria / Switzerland
All national and state elections as well as selected local, mayoral and party elections

Europe
Almost all national elections as well as selected presidential, regional and local elections and votes.

USA
All presidential, senatorial and house elections (including mid-term and most presidential primaries/caucusses) as well as important special and state elections.

UK
All national and state elections as well as important special, local and mayoral elections and votes.

Worldwide
National elections - including Australia, Canada, Israel, Japan, New Zealand, etc.


Important elections in 2021

General election in Germany
Duma election in Russia
Knesset election in Israel


How does this work?

This is how you contribute to the prediction - See the Infocenter

Found an error?
Your Feedback?

Please send error messages and feedback by email to: help@wahlfieber.com